LEITBILD


 

Im Zentrum unseres Wirkens steht der praktische gemeinnützige Beitrag für die Wohlfahrt der Zuger Bevölkerung.

Unsere Grundhaltung entspricht liberalen Prinzipien gepaart mit sozialer Verantwortung und Solidarität gegenüber Benachteiligten. Wir legen Wert auf eine politische und konfessionelle Unabhängigkeit.

Unsere Tätigkeit ist geprägt durch den verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern und öffentlichen Geldern.

Die Freiwilligenarbeit ist eine feste Stütze unserer Organisation. Unser Vorstand und unsere Kommissionen sind ehrenamtlich tätig.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter identifizieren sich mit den wesentlichen Grundsätzen und Absichten unserer Organisation.

Unser gemeinnütziges Wirken soll sich im Interesse einer gesellschaftlichen Verankerung auf eine breit abgestützte Zahl von Mitgliedern und Gönnern abstützen. Durch unser Wirken wollen wir das Interesse am gemeinnützigen Engagement festigen und fördern.

Wir stellen hohe Ansprüche an die Qualität und Professionalität unserer Leistungen.

Wir handeln und entscheiden transparent und fair, und begegnen einander und allen Beteiligten mit Respekt.

 

 

 

Dieses modifizierte Leitbild wurde vom Vorstand am 12.05.2011 genehmigt.