Fonds

GGZ-Fonds

Die GGZ unterstützt von im Kanton domizilierten oder tätigen Organisationen und natürlichen Personen besonders sinnvolle und förderungswürdige Pro­jekte zugunsten der zugeri­schen Bevölkerung in Bereichen, wo sie selber nicht tätig ist. Im Sinne einer Schwerpunktförderung sollen bei grösseren Beiträgen die Projekte in der Regel über eine längere Dauer laufen und in einer schriftlichen Vereinbarung die Dauer sowie die Rechte und Pflichten der Parteien geregelt werden. Die GGZ nimmt keinen Einfluss auf die unterstützte Organisation. Die Pro­jekte müs­sen dem Zweck der GGZ entsprechen und nachhaltig sein zu Gunsten der Wahrnehmung des Engagements der GGZ. Nicht unterstützt werden kommerziell ausgerichtete Projekte, Einzelpersonen oder andere Non-Profit-Organisationen.

 

 

Gesuche sind an folgende Adresse einzureichen:

Gemeinnützige Gesellschaft Zug

GGZ-Fonds

Hinterbergstrasse 17

6330 CHam


 

ACB-Schwerpunktfonds

Der Dr. Andreas C. Brunner-Gyr Schwerpunktfonds unterstützt Projekte in finanzieller Hinsicht, welche der Allgemeinheit dienen, einen Bezug zum Kanton Zug besitzen und einen gewissen Pilot- oder Pionier-Charakter aufweisen. Die Aufgaben der bisherigen Kommission des ACB-Schwerpunktfonds werden ab 13. September 2019 durch die Finanzkommission der GGZ ausgeführt. Sie ist künftig zuständig für die Beurteilung der eingereichten Gesuche.

 

 

Gesuche sind an folgende Adresse einzureichen:

Gemeinnützige Gesellschaft Zug

ACB-Schwerpunktfonds

Hinterbergstrasse 17

6330 Cham