Die Organisation

Die Gemeinnützige Gesellschaft Zug wurde 1884 gegründet und trägt heute die Verantwortung für zahlrieiche Institutionen in den Bereichen Gesundheit, Soziales, Bildung, Jugend und Kultur. Sie ist als bedeutendes Sozialwerk im Kanton Zug gut verwurzelt und geniesst die Unterstützung des Kantons und der Gemeinden. Die privatrechtlich organisierte GGZ ist in ihrer Arbeit unabhängig. Sie ist eine der grössten Firmen im Kanton Zug. Rund 470 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Institutionen tätig. Einige Ehrenamtliche im Vorstand und in den Kommissionen sind verantwortlich für die strategische Führung des Vereins.