Legate / Erbschaften

Denken Sie darüber nach, welche Organisation Sie nach Ihrem Ableben begünstigen möchten?
Sie sind ein Mensch, der ein Leben lang ein Herz für diejenigen hat, die vom Schicksal weniger begünstigt sind. Menschen wie Sie überlegen sich oft, wie sie über ihr Leben hinaus Gutes tun können. Mit einer Erbschaft oder einem Legat zugunsten der Gemeinnützigen Gesellschaft Zug (GGZ) können Sie Leben positiv verändern und Hilfe leisten, wo sie dringend benötigt wird und wo Sie es wünschen.
Mit einer letztwilligen Verfügung sorgen Sie dafür, dass Ihr Nachlass im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben nach Ihren Wünschen verteilt wird. Die GGZ ist steuerbefreit.
Eine wirkungsvolle gemeinnützige Tätigkeit ist ohne finanzielle Unterstützung durch Spender, Donatoren, Legatgeber, Mitglieder und Gönner nicht denkbar. Für die Realisierung neuer Projekte sind auch immer wieder zusätzliche Mittel erforderlich. Als Verein kann die GGZ nur mit Unterstützung einer grossen Gönnerschaft ihre Aufgaben erfüllen. Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, können Sie über «Kontakt» (rechts oben) eine Legatsbroschüre anfordern oder uns anrufen, und wir geben Ihnen weitere Auskünfte. Erste Hinweise finden Sie in nachstehender PDF-Datei.