Vorstellung des ZNB2017

"ZUG - ZUHAUSE"

Die ZNB Buchvernissage 2017 fand am 24. November 2016 um 18.00 Uhr in der Pädagogischen Hochschule Zug statt. Vorgestellt wurde das ZNB 2017 mit dem Titel "ZUG - ZUHAUSE". Es war wiederum eine voll besuchte Veranstaltung mit tollen Präsentationen und Interviews aus dem neuesten Buch.


 

 
 

Seit 1892
Zuger Neujahrsblatt
Das "Zuger Neujahrsblatt" (ZNB) befasst sich als kulturelles und historisches Jahrbuch mit der Geschichte, dem Brauchtum, der Kunst, den Geistes- und Naturwissenschaften sowie der Wirtschaft des Kantons Zug. Seit ein paar Jahren widmen sich die jeweils zum Jahreswechsel erscheinenden Nummern einem Schwerpunktthema. So lauten die neusten Titel vom ZNB 2017 "ZUG - ZUHAUSE", 2016 "ZUGERSEE" und 2015 "ZUG HOCH HINAUS".

Sie können das ZNB einzeln im GGZ-Sekretariat bestellen aber auch ZNB-Abonnent werden und werden dann jährlich an die Vernissage eingeladen. 

 

www.zugerneujahrsblatt.ch

 

NEU: Tauchen Sie ein in die Geschichte des Zuger Neujahrsblatts und lassen Sie Ihre Neugier rund 7 Minuten mit dem bekannten Historiker Dr. Christian Raschle stillen.


 

 
 

Zuger Chroniken

Fast 30'000 Ereignisse aus den Jahren 1881 bis 2000 stehen von nun ab der Öffentlichkeit im Internet für Recherchen zur Verfügung. Sie bringen Antworten auf Fragen wie "Was geschah heute vor 75 Jahren?". Die Quellen sind das Zuger Neujahrsblatt und der Zuger Kalender.

Dies ist eine tolle Leistung der Zuger Geschichtsgruppe, ein Projekt des Vereins für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM).

 

halle44-zg.ch/zuger-chroniken