Seit 1938 / 2009
Internat/Tagesschule Horbach Primarstufe
Internat und Tagesschule Horbach ist ein Lern- und Lebensort für Kinder und Jugendliche, die speziell gefördert werden sollen: Kinder und Jugendliche mit einem Aufmerksamkeitsdefizit oder mit Teilleistungs-schwächen, Lernstörungen und Verhaltensauffälligkeiten werden professionell betreut und gefördert. Die Institution führt seit 1938 auf dem Zugerberg eine Schule für 21 Primarschüler. Die Natur rund um diesen Standort ist einzigartig: Wald und Wiesen prägen das Erscheinungsbild und tragen zu einer einmaligen Atmosphäre bei. Die ITH führt seit 2009 eine Schule für Oberstufenschüler in der Stadt Zug direkt am See. Die dort geführte Sekundarstufe I bietet Platz für maximal 24 Schüler. Es wird auf beiden Standorten ein Internat für intern wohnende Schüler sowie eine Tagesschule für externe Schüler angeboten.
Der Inhalt des Unterrichts beider Stufen orientiert sich an den Lehrplänen des Kantons Zug. Die Schulklassen bestehen jeweils aus rund acht Schülern, ebenso die Wohngruppen auf dem Internat. Das Ziel unserer Arbeit ist es, die Schüler auf ihrem Lern- und Lebensweg optimal zu begleiten und für die Kinder und Jugendlichen die bestmöglichen schulischen und beruflichen Anschlusslösungen zu finden. 

 

www.horbach.ch