Seit 1969
Freizeitanlage Loreto/Volkshochschule Zug
Sprachen lernen, Wissen vertiefen, Fähigkeiten entdecken, Ideen umsetzen - das alles bieten die Freizeitkurse. In den eigenen Werk-stätten können Holz, Metall, Glas, Keramik oder andere Materialien bearbeitet werden. Jährlich nutzen über 5000 Personen das breite Angebot. Über 90 engagierte Kursleiterinnen und Kurs-leiter und das Loreto-Team bieten den Rahmen zu einer kreativen und aktiven Freizeitgestaltung.

 

www.ggz.ch/loreto

 
 

Ausstellung TONSache in der Freizeitanlage Loreto/Volkshochschule Zug